Was es mit dem Body Mass Index auf sich hat ...

Der Body Mass Index (BMI) setzt die Körpermasse in Kilogramm mit der Körpergröße in Metern ins Verhältnis. Die Formel für den Body Mass Index lautet: Kilogramm, geteilt durch Meter im Quadrat.

 

Wenn Sie also eine Frau nehmen, die 1,65m groß ist und 70kg wiegt, dann berechnen Sie einen Body Mass Index von:

 

70kg / (1,65m x 1,65m) = 25,71kg/m2

 

und können in diesem Fall von einem unauffälligen Body Mass Index ausgehen. Denn gemäß den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation zeigt ein Body Mass Index zwischen 18,5 und 25,0 den erstrebenswerten Bereich des Normalgewichts an.

 

Body Mass Index - Rechner

 

kg / ( m )2 = kg/m2

 

Doch welche Aussage macht der Body Mass Index zum individuellen Wohlbefinden? Diese Frage können nur Sie für sich selbst richtig beantworten. Denn auch dann, wenn Ihr aktueller Body Mass Index rein rechnerisch unauffällig aussieht, ist es möglich, dass Sie sich mit Ihrem Gewicht nicht wohl fühlen.

 

Dann sollten Sie, Body Mass Index hin oder her, ab jetzt einen gesunden Weg zur Gewichtsabnahme einschlagen. Dabei unterstütze ich Sie gerne. Zusammen werden wir Ihren Body Mass Index auf Wohlfühlniveau bringen. Durch meine Betreuung - und natürlich bin ich nicht nur kurzfristig für Sie da - erreichen wir gemeinsam Ihre Ziele!